Schilfstr. 12, Nürnberg

Für eine ehemalige Jugendstilvilla an den Ufern des Ebensees in Nürnberg, die in den 50er Jahren zu einem 6-Familienhauses umgebaut wurde, führten wir den Rückbau zu einer Villa aus. Dabei wurden vorhandene Elemente des Jugendstils mit modernen Elementen verknüpft. An der Rückseite des Gebäudes sind vier große Fensteröffnungen geschaffen worden, die einen Ausblick zum Ebensee gewährleisten. Das neue Treppenhaus in Stahlbeton ist freitragend vom Erdgeschoss bis zum Dachgeschoss. Trotz einer Außendämmung wurden Bauteile aus Sandstein erhalten. Der Ensembleschutz wurde bei der Fassadengestaltung berücksichtigt.

  • Kategorie

    Sanierung

  • Bauherr

    Dieter Grözinger

  • Fertigstellung

    2012